„SEI DU SELBST UND STEH ZU DIR!“

 

Nicht jedem fällt es leicht, diesen einfachen Satz umzusetzen.

 

Besonders in der Liebe fühlt man sich oft unsicher und wenn die eigene sexuelle Orientierung noch dazu nicht ganz der „verstaubten“ gesellschaftlichen Norm entspricht, dann hat man es oft schwer.

 

Ich selbst stehe offen zu meiner Sexualität und habe das Glück, viel Unterstützung auf meinem bisherigen Weg erfahren zu haben. Deshalb ist es mir eine Herzensangelegenheit, dass irgendwann jeder einfach leben und lieben kann, wofür das eigene Herz schlägt, ohne dabei verurteilt zu werden. Das wünsche ich mir auch für DICH!

 

Nach der Ausstrahlung von „Prince Charming" habe ich viele Zuschriften erhalten mit Danksagungen von Menschen, die sich getraut haben, sich zu outen. Ich habe aber auch leider Nachrichten bekommen von Personen, die sich mit keinem austauschen können, sich in Liebesfragen einsam fühlen oder sogar Mobbing erfahren haben.

 

Mein Appell an Euch:

Sucht euch Hilfe! Es gibt viele Beratungsstellen, wie z.B. „Liebesleben.de“, in denen Menschen arbeiten, die ein offenes Ohr für eure Situation haben und euch professionelle Tipps geben können. Und überlegt, welcher Person aus eurem Freundeskreis ihr euch anvertrauen könnt. Ihr werdet überrascht sein, wie viel positives Feedback man bekommt, wenn man mutig ist und den ersten Schritt wagt. Wahre Freunde werden euch auf eurem persönlichen Weg begleiten, denn love is love und am Ende siegt die Liebe!

 

Euer Nicolas

Foto: PTO MEDIA / Mirko Plengemeyer